Checkliste für eure Hochzeit

November 14, 2022

Ihr seid in den Anfängen eurer Hochzeitsplanung und habt keine Ahnung, wo ihr überhaupt anfangen sollt? Diese Checkliste wird euch bei der Hochzeitsplanung unterstützen und euch viele Anreize zu eurer perfekten Hochzeit geben.

Euer Hochzeitsguide zum downloaden

In diesem Wedding Guide möchte mit euch mein über die letzten Jahre gesammeltes Know-How als Hochzeitsfotografin teilen, damit ihr die Hochzeit eurer Träume feiern könnt. Hier findet ihr nicht nur eine Checkliste, sondern auch wertvolle Tipps für eure Hochzeit. In den letzten Jahren durfte ich viele Hochzeiten begleiten, sodass dieser Hochzeitsguide euch bei eurer Hochzeitsplanung begleiten kann. Hierbei sitzt der Fokus auf Paare, die ihre Hochzeit gelassen, emotional und unkonventionell gestalten möchten.

JETZT KOSTENLOS DOWNLOADEN
Hochzeitsguide Hochzeitsplanung Hochzeit Checkliste

Fragen, die ihr vorab klären solltet

  • Datum oder möglichen Zeitraum für eure Hochzeit festlegen: möchtet ihr im nächsten oder übernächsten Jahr heiraten? Wäre euch eine Sommerhochzeit oder Winterhochzeit lieber?
  • Gästeanzahl
  • Art der Trauung: standesamtlich oder doch lieber eine freie Trauung?
  • Alles selbst planen oder doch lieber einen Hochzeitsplaner engagieren?
  • Location auswählen oder besuchen: je nachdem wie beliebt eine Location ist, richtet sich hiernach auch oft der Hochzeitstag
  • Budget (grob) festlegen

12 – 16 Monate vor der Hochzeit

Ihr habt entschlossen, welche Hochzeitslocation zu euch passen würde? Super, denn diese solltet ihr möglichst zuerst buchen, um eurer Hochzeitsdatum festlegen zu können.

Analog dazu solltet ihr einen Termin für das Standesamt ausmachen, wobei dieser meist erst 6 Monate vor dem eigentlichen  Termin gebucht werden kann.

Die Locationsuche kann sehr mühselig sein und viele Nerven kosten. Falls ihr das aber geschafft habt, habt ihr eines der wichtigsten Dinge schon erledigt.

Als nächstes könnt ihr euch Gedanken machen, welche Hochzeitsdienstleister:innen ihr beauftragen möchtet:

  • Catering buchen, falls dieses nicht in der Location mit inbegriffen ist
  • Druckerei für Einladungskarten suchen
  • Save the Date Karte oder Email verschicken
  • Event- und Floraldesign (diese kümmern sich um die komplette Deko und dessen Aufbau an eurer Hochzeit)
  • Falls nötig: Möbelverleih
  • Fotograf:in / Videograf:in
  • DJ
  • Traurendner:in
  • Florstist:in
  • Stylistin ( Make-Up und Haare)
  • Hochzeitssänger:in / Band
  • Torte / Konditorei
  • Fotobox

9 – 12 Monate vor der Hochzeit

Holt euch von den Dienstleister:innen ein Angebot und fragt nach einem Kennenlerngespräch.  Bucht ihr beispielsweise einen Videograf oder eine Fotografin, begleiten euch diese oft über den kompletten Tag. Deswegen sollte zwischen euch die Chemie stimmen. Hört bei der Entscheidung unbedingt auf eurer Bauchgefühl und fragt euch: Kann ich mir vorstellen, dass diese Person viele intime Momente auf meiner Hochzeit festhält? Ein Kennenlerngespräch ist somit ein absolutes Muss.

Hier findet ihr weitere Punkte, die ihr bald erledigen solltet:

  • Trauzeugen auswählen
  • mögliche Dienstleistende buchen
  • Termin bei Brautmodengeschäft buchen
  • Termin für den Anzug des Bräutigams buchen
  • Trauringe aussuchen
  • Farbkonzept festlegen
  • Tischkonzept arrangieren

6 – 9 Monate vor der Hochzeit

  • Einladungen verschicken (hier könnt ihr auch eure Geschenkewünsche mit angeben)
  • Menükarten drucken lassen
  • Probeessen in der Location und (falls gewünscht) beim Konditor vereinbaren
  • Brautaccessoires kaufen
  • Getting Ready Location buchen und überlegen, wer mit dabei sein soll
  • Wo möchtet ihr übernachten?
  • Soll es für die Gäste einen Nachtshuttle geben?
  • Urlaub für Flitterwochen beantragen

3-6 Monate vor der Hochzeit

  • Tanzkurs belgen
  • Flitterwochen buchen
  • Gastgeschenke besorgen
  • Probestyling

1-3 Monate vor der Hochzeit

  • Eheversprechen vorbereiten
  • Finale Brautkleidanprobe
  • Zeitplan der Hochzeit festlegen
  • Mit Trauzeugen absprechen, ob Spiele stattfinden sollen
  • Termin mit Kosmetiker:innen ausmachen (Nägel,

Zeitplan eurer Hochzeit

SHARE THIS STORY
COMMENTS
EXPAND
ADD A COMMENT